Anmeldegebühr / Kursgebühren
Es wird eine Anmeldegebühr von Sfr. 1000.- erhoben, die bei Abmeldung zur Deckung der Unkosten zurückbehalten wird. Die Anmeldegebühr ist innert 10 Tagen nach Erhalt der Anmeldebestätigung zu bezahlen. Der Platz wird erst nach Eintreffen der Anzahlung garantiert. Die restlichen Kursgebühren sind jeweils 21 Tage vor Kursbeginn zu begleichen. 

Kündigung
Eine Kündigung kann nur bei Vorliegen eines wichtigen Grundes akzeptiert werden. Bei Verhinderung durch Krankheit oder Unfall ist ein Arztzeugnis vorzulegen und der Kurs kann auf ein späteres Datum verschoben werden. Für einen vorzeitigen Rücktritt gelten folgende Fristen und Höhen der Rückerstattung: 

  • Rücktritt zwischen 13 und 20 Tage vor Kursbeginn: Rückerstattung von 40% der Kursgebühr
  • Rücktritt ab dem 5. Tag vor Kursbeginn: Keine Rückerstattung mehr möglich
  • Bricht ein Teilnehmer den Kurs ab oder tritt ihn gar nicht erst an, ist trotzdem das gesamte Kursgeld geschuldet.

Kündigungen, Abwesenheitsmeldungen, so wie andere Mitteilungen sind schriftlich und eingeschrieben an die Schulleitung zu richten. Verpasste Kurs-Tage können nicht nachgeholt werden und berechtigen zu keiner Rückerstattung des Kursgeldes. Bei Abwesenheit von 3 oder mehreren Kurstagen, wird der Teilnehmer nicht zur Abschlussprüfung zugelassen. Die Make Up Artist School behält sich das Recht vor, unterbelegte Kurse zusammen zu legen, zu verschieben oder abzusagen. Mit der Einwilligung der Make Up Artist School, kann der Kursteilnehmer den vorgeschriebenen Kurs auf einen späteren Termin verschieben. 

Die Make Up Artist School lehnt jede Haftung für Unfälle, Krankheiten, Allergien und Haftpflicht innerhalb der Schule oder während des Unterrichts ab. Sofern die Schulleitung keine Kosten und Auslagen anerkennt, wird jede Entschädigung ausgeschlossen. Der Kursteilnehmer ist für jeden von ihm verursachten Schaden gegenüber dem Geschädigten und der Make Up Artist School haftbar. Das von der Schulleitung vorgesehene Grundausstattungsmaterial beinhaltet ein Profipinselset und Theorieunterlagen und ist im Kurs-Geld inbegriffen. Am Ende der Ausbildung wird dem Teilnehmer aufgrund der bestandenen Prüfung ein Diplom ausgehändigt. Bei nicht bestandener Prüfung, besteht die Möglichkeit, diese innerhalb eines Monats nachzuholen. Für die Nachprüfung wird eine Gebühr von Sfr. 180.- erhoben. Gerichtsstand Die mit Professional Face Styling GmbH abgeschlossenen Verträge unterstehen dem schweizerischen Recht. Gerichtsstand ist der Firmensitz der Professional Face Styling GmbH.